Beruf & Karriere

Das Berufs- und Beschäftigungsfeld der Altenpflege bietet dir viele Entwicklungsperspektiven.

Oft ist ein Praktikum zur beruflichen Orientierung der erste Schritt in eine Pflegeeinrichtung. Dabei werden dir grundlegende Verhaltensweisen und ein kleiner Einblick in das pflegerische Tun vermittelt.

Solltest du Gefallen am Berufsfeld Pflege gefunden haben, ist der nächste Schritt eine fundierte Ausbildung.

An einigen Schulen bietet sich die Möglichkeit, gleichzeitig mit dem Erreichen der staatlichen Anerkennung zur Altenpflegefachkraft, die Fachhochschulreife zu erlangen. Damit steht dir die Möglichkeit offen, ein Studium an einer Fachhochschule anzuschließen.

„Ich habe mich damals ganz bewusst für den Pflegeberuf entschieden, denn ich wollte schon in jungen Jahren die Weichen dafür stellen, dass ich mich selbst im Alter gut aufgehoben fühlen kann.“

Hans-Gerhard Sackmann, stellv. Einrichtungsleiter